Anna & Stephan

Schon lange wollte ich endlich mal ne Hochzeit in den Bergen fotografieren.
Dass ich mit Anna und Stephan gleich einen solchen Treffer landen würde war natürlich ein besonderes Glück. Die beiden hatten einfach Bock auf Fotos, so wünscht man sich das ja eigentlich immer, wenn man für eine Reportage gebucht wird. Aber trotzdem gibts da Unterschiede.
Gleich morgens haben wir uns im Hotel Schlossangerin Pfronten getroffen. Was für eine authentische Location!
Mit der Gondel gings dann hoch auf die Bergstation in Nesselwang, wo sich die beiden in der Berglodge im engsten Kreis der Familie das Ja-Wort gegeben haben. Nur 20 mal im Jahr kann man dort oben heiraten, und wer auf der Suche nach einer wirklich besonderen Location für seine Trauung ist, der sollte sich die Berglodge mal näher anschauen!
Die abschließenden Portraits rund um die Bergstation haben wir dann nochmal richtig genossen und ein paar wirklich abgefahrene Fotos sind dabei rausgekommen...

Liebe Anna, lieber Stephan, vielen Dank dass ich Euch begleiten durfte!
Alles Liebe und Gute Euch!!