Caro & Sebastian

Diese Ganztagesreportage von einem wirklich tollen Paar habe ich Ende April begleiten dürfen.
Caro und Sebastian haben ganz traditionell den letzten Abend vor ihrer kirchlichen Trauung getrennt voneinander verbracht. Diese Tradition bietet immer wieder Gelegenheit, den Partnern in der entstandenen Reportage einige Eindrücke zu geben, bei denen sie selbst nicht dabei sein durften. Das Getting Ready ist nach meiner Meinung einer der wichtigsten Teile einer Reportage überhaupt.
Begonnen haben wir bei den beiden zu Hause, wo sich Sebastian mit seinem Trauzeugen für seine Caro fertig gemacht hat. Die Braut selbst habe ich dann bei ihren Eltern zu Hause in Feldstetten fotografiert, die Visagistin kam dazu ins elterliche Haus.
Erst in der kleinen und schnuckeligen Kirche von Feldstetten haben sich die beiden dann getroffen und zusammen eine sehr schöne Zeremonie erlebt.
Die späteren Feierlichkeiten hatten wir dann im Ochsen in Merklingen, eine Location die ich bisher nicht kannte, die mich aber voll und ganz überzeugt hat! Kurz bevor ich dann das Fest verlassen habe sind wir dann nochmal zusammen nach draußen, um ein letzes Bild vom Brautpaar zu machen.
Die Bilder von unserem Kennenlernshooting habe ich ebenfalls mit reingepackt, dann ists wirklich komplett.
Liebe Caro, lieber Sebastian, vielen Dank für Euer Vertrauen, ich wünsch Euch nur das Beste!

Kennenlernshooting